Sofort verbieten! Firmen verkaufen Adressen mit Interessensprofilen

Gestern erschien ein interessanter Artikel in der Süddeutschen Zeitung: Google plant die Super-Datenbank. Die Autorin, Angelika Slavik, behauptet darin unter anderem: Künftig sollen Werber bei Google Daten von Verbrauchern kaufen können, mit Name, Adresse und, vor allem, nach Interessen sortiert. Der … Continue reading

Spannend und “Food for Thought” für die Netzgemeinde: Daemon und Freedom

Auf FAZ.net (und vorher im Print) war Anfang der Woche ein interessantes Gespräch mit Daniel Suarez, Autor von DAEMON und Freedom (TM)(deutsch DARKNET) von Daniel Suarez Mich hat es dazu gebracht, noch einmal über die beiden Bücher nachzudenken, die ich … Continue reading

Cablegate ist erst der Anfang der Wikileaks-Kultur, nicht ihr Ende

Der Kampf gegen Wikileaks ist ein Kampf gegen Windmühlenflügel. Weitere Transparenzplattformen wie Wikileaks aufzusetzen ist technisch und organisatorisch viel zu einfach. Es wird bald Hunderte oder Tausende Wikileaks geben. Poliktik, Wirtschaft und wir Alle werden uns daran gewöhnen müssen, dass das Zeitalter des Internets auch das Zeitalter der Transparenz ist. Und wir werden und dran gewöhnen. Continue reading

Das Google-Missverständnis: Weltherrschaft? – Die wollen doch nur spielen!

Gestern Abend sah ich im Vorbeifliegen noch Christian Stöckers Artikeln bei SpOn Google will die Weltherrschaft. OMG! Nun hat sich Herr Stöcker auch in der Vergangenheit nicht unbedingt durch Analysen ausgezeichnet, sondern textet vorwiegend mehr oder weniger interessante News aus dem … Continue reading