Warum PRler (und Werber) sich nur langsam auf das Netz einstellen

PR, Werbung aber auch Journalismus haben es nicht leicht im Zeitalter des Netzes. Es gibt sogar einige, die meinen, diese Branchen wären im Krieg – miteinander, gegeneinander, gegen die Konsumenten, whatever. Das ist Quatsch – so knackig solche Metaphern auch … Continue reading

Ethik und die Veränderlichkeit ewiger Werte

Wann immer Menschen in Diskussionen Moral und Ethik erwähnen, tun sie das typischerweise mit Absolutheitsanspruch. Die gesellschaftlichen Normen sind aber nichts ewig-gültiges sondern tatsächlich im Laufe der Menschheitsgeschichte immer wieder einem stetigen Wandel unterworfen. Ändert sich die Umwelt oder ändern sich die technologischen oder ökonomischen Grundlagen einer menschlichen Gemeinschaft, ändern sich die gesellschaftlichen Normen. Vielleicht wird dereinst die Unversehrtheit der persönlichen Daten allgemein als schutzwürdig anerkannt sein oder Geheimniskrämerei moralisch verwerflich. Continue reading