Windows 8 ist Apple voraus und läutet das Ende der Fenster-Metapher ein

Man kann wirklich nicht sagen, dass ich mich in den vergangenen Jahren als Riesen-Fan von Microsoft geoutet hätte, im Gegenteil, aber das, was man in den vergangenen Tagen von Windows 8 zu sehen bekam ist wirklich beeindruckend. Gestern veröffentlichte Microsoft … Continue reading

Unternehmenskultur oder Charisma – Was wird aus Apple?

Es gibt nach dem dritten, krankheitsbedingten Abschied Steve Jobs’ bei Apple eine Vielzahl von Diskussionen darüber, wie es “nach ihm” mit Apple weiter gehen wird – Business as usual oder eine Ende der einzigartigen, bald zehn Jahre anhaltenden Erfolgsstrecke des Unternehmens. Gute Gründe lassen sich für beide Thesen finden. Tatsächlich halte ich es für wahrscheinlich, dass sein Abgang zunächst keine dramatischen Folgen haben wird – mittelfristig Apple aber zu einem “normalen” Unternehmen wird. Continue reading

Warum schaffen Großunternehmen keine bahnbrechenden Innovationen?

OK, ich gebe zu, die Überschrift ist vielleicht etwas übertrieben geraten. Selbstverständlich produzieren auch Großkonzerne laufend Innovationen. Das Lehrbuchbeispiel für Innovations-Management ist zum Beispiel Procter&Gamble – wirklich kein kleiner Laden. Und die Deutsche Telekom hat sich erst kürzlich wieder einen … Continue reading

Usability und System-Usability – Warum iTunes den Online-Musikmarkt aufrollt

Die scheinbar unaufhaltsame Erfolgsstory von Apple im Musikmarkt ist nicht wirklich schwer zu verstehen und auch nicht in einer Art “Midas-Touch’ von Steve Jobs begründet. Tatsächlich ist auch hier einmal mehr “Usability” der entscheidende Faktor. Meiner Meinung nach … System-Usability … Continue reading