200709020741

… sagte Hermann Hesse einmal in einem schönen Gedicht und rezitiert man gerne bei Geburten und Gründungen. Also bin ich nun unter die Zauberer gegangen. Anders gesagt: ab dem 1.9. bin ich nicht mehr bei der Elephant Seven AG sondern habe einmal wieder eine neue Firma aufgemacht. Fokus ist – wie sollte es auch anders sein – das Geschäft in virtuellen Welten; was niemanden überraschen wird, der dieses Weblog in den letzten Monaten ab und an studiert hat.

Das neue Baby (mein viertes Firmenbaby bis jetzt) heißt The Otherland Group und hat seinen Sitz in Berlin. Die stolzen Eltern sind Sebastian Küpers (ex Pixelpark), Thomas Lienenlüke (ex Elephant Seven und traut sich bis heute nicht, zu bloggen) und meine Wenigkeit. Dazu kommen momentan drei feste Freie aus den Niederlanden und den USA. Die temporäre Website findet sich hier. Die ist momentan aber eher ein Art komplexes Baustellenschild und wir versprechen schnelle Besserung.

Nein, ein “richtiges” Büro haben wir noch nicht. Die “Budensuche” in Berlin stellte sich als etwas schwieriger heraus als erhofft. Aber es kann sich jetzt nur noch im Tage handeln … und dann gehts nach IKEA, einkaufen. Jau, richtiges Startup-Feeling. Diesmal kein USM-Haller. Aber zunächst einmal sitzen wir in einem temporären Büro in einem richtigen Berliner Hinterhof.

Was wir vorhaben? Read on …

Technorati Tags: , , , , ,

The Otherland Group ist eine Firma, deren Geschäftsmodell auf der Gewissheit beruht, dass das Internet (Web) nicht für immer und ewig aus einer Menge miteinander verknüpfter Seiten bestehen wird, die im Wesentlichen ein zweidimensionales Layout von Texten, Bildern und ein paar Schnippsel Animation und Video enthalten.

Ein wichtiger nächster evolutionärer Schritt für das Internet wird das 3D-Web – oder von mir aus Web 3.d – sein, eine Plattform, auf der viele der Informationen, die heute als “Seiten” daherkommen, als eine virtuelle Welt dargestellt werden, die mehr oder weniger realistisch auf den Bildschirmen vor uns dargestellt wird.

Wir werden dieses künftige 3D-Web erkunden und nutzen, nicht, indem wir klicken, sondern indem wir uns darin bewegen, gehen, laufen, fliegen. Wir werden darin als Personen sichtbar sein, als sogenannte “Avatare”, die manchmal unserem physischen Körper ähneln, manchmal völlig neue Altar-Egos sein werden, je nach Situation und persönlichen Vorstellungen/Vorlieben. Und wir werden diese Welt gemeinsam erleben. Wir werden die anderen Anwender sehen, die mit uns gemeinsam zur gleichen Zeit am gleichen Ort sind und wir werden uns mit Ihnen austauschen. Es wird Nähe und Distanz geben.

Erste Schritte in diese Richtung sind heute zu sehen. Second Life ist das bekannteste Beispiel. Aber monatlich kommen neue Plattformen auf den Markt, die alle ihre Vor- und Nachteile haben – und m.E. alle noch nicht das finale Modell für das 3D Web darstellen können. Der größe Teil des Weges liegt noch vor uns.

Die Otherland Group will zu denen gehören, die diesen Weg bereiten. Wir werden das tun, indem wir Unternehmen und anderen Organisationen Beratung, Umsetzung und diverse Dienstleistungen auf dem Weg in die virtuellen Welten bieten – und indem wir ihnen den Nutzen dieser neuen Plattform(en) zeigen. Wir tun das, weil wir an einen echten Mehrwert der hier möglichen Projekte glauben – und daran, dass diese Welten nur dann entstehen und wachsen werden, wenn es gute (Business-)Gründe gibt, sie zu errichten.

It is time to leave the hype behind and start making sense of business in virtual worlds!

Ich bin übrigens noch am überlegen, ob und wie heftig ich dieses Blog hier weiterführen werde und kann. Zumindest die Artikel zum Themenkreis virtuelle Welten werde ich in Zukunft wohl vorwiegend hier, auf unserem Unternehmens-Blog publizieren.

  • Eva Gieselberg

    Na, da lass ich´s mir nicht nehmen, als Erste – zumindest innerhalb dieses Blogs – recht herzlich zum neuen Business(plan) zu gratulieren und allerbestes Gelingen zu wünschen.
    Es freut mich, erneut zu lesen, dass ich mit meinen “Web-Prognosen” nicht alleine dastehe. Und wenn das Magistertier “Virtuelle Welten” erledigt ist, weiß ich zumindest, dass es sich in Berlin lohnt, die Hinterhöfe abzuklappern….
    Ganz viel Erfolg!

  • http://www.v-worlds.ch Rico Lemmon

    Da wünschen wir Euch viel Glück. Hoffentlich findest Du die Zeit weiterhin solche tollen Blogbeiträge zu schreiben.
    Wir haben diesen Schritt vor einen halben Jahr gewagt. Da es natürlich nicht nur gute Zeiten gab in dieser Zeit, haben gerade Deine Beiträge mir wieder Power gegeben nicht aufzugeben.
    Dafür möchte ich mich ganz herzlich bedanken. Wir wünschen Euch viel Erfolg und sind gespannt wie Ihr als Zauberer und Hexen die virtuellen Welten verzaubern werdet.

  • http://BeyondNoise.net Gerrit

    Auch an dieser Stelle noch einmal meine besten Wünsche, viel Glück und Erfolg mit dem neuen Baby!

  • http://www.planetsab.de Sebastian

    Cool, toitoitoi. Zeit für ein erneutes Gastspiel bei den Nasen, one year later. Was meinst du?

  • http://www.butterflyx.com/ Jean

    Auch von mir herzlichen Glückwunsch! Ich bin auf die ersten Referenzen beim Consulting gespannt.

  • http://www.abtmedia.de Tobias

    Glückwunsch zur neuen Agentur! Klingt höchst interessant. Ich meld mich auf jeden Fall nochmal, wenn ich meine Bachelor Thesis (Eventmarketing in virtuellen Welten) hinter mir hab!

  • http://www.abtmedia.de Tobias

    Glückwunsch zur neuen Agentur! Klingt höchst interessant. Ich meld mich auf jeden Fall nochmal, wenn ich meine Bachelor Thesis (Eventmarketing in virtuellen Welten) hinter mir hab!

  • Frank S.

    Na dann wünsch ich euch auch viel Glück!
    Hört sich auf jeden Fall spannend an und sollte in Zukunft noch für viel interessante Projekte sorgen.
    Aber wieso Berlin? Hatte bisher nie den Eindruck das Berlin unbedingt ein idealer Standort für Internet Medien ist und ganz nah bei Paderborn ist es ja auch nicht gerade.
    Schöne Grüße an Thomas und ein Block von ihm wäre auf jeden Fall sehr wünschenswert :)

  • Gerald Steffens

    ich wünsche dir viel erfolg mit deinem neuen baby :)

  • http://beyondnoise.net/2007/09/08/blogs-on-metaverses/ Beyond Noise

    Blogs on Metaverses

    The 3D web is on its way to enter many peoples communication habits and even a lot of peoples lives. If its Linden Labs well known Second Life, Makena Technologies There, Sonys Playstation Home, or one of the smaller …