Privates

Pham_markusgeboren 10.08.1960,
aufgewachsen in dem entzückenden Dorf Nordborchen bei Paderborn
im nördlichen Süd-Ostwestfalen,

nach einem Ausflug in die kleine weite Welt dorthin,
ins nördliche Süd-Ostwestfalen, zurückgekehrt
und (temporär) sesshaft geworden in Paderborn

– einmal verheiratet (mit Maria)
– einmal Vater (von Jason)
– einmal Herrchen (von Anny)

Professionell

  • erlernte ich die Software-Entwicklung noch an der Lochkartenstanze
  • versuchte nach dem Studium der Informatik und BWL zunächst eine Zeit lang, durch die Tätigkeit als Fachautor und freier Consultant der ehrlichen Arbeit zu entgehen.
  • gründete und führte ich, als mir dies zu langweilig wurde,
    – das Systemhaus Gruppe Nimbus oHG; als geschäftsführender Gesellschafter
    – die New Media Agentur fractales GmbH; als geschäftsführender Gesellschafter
    – den Internet Service Provider Enternet GmbH; als geschäftsführender Gesellschafter

Dann (2000) wurde es kompliziert

  • als ich mich (und die fractales GmbH) kaufen ließ
  • und die in der Digital Advertising AG aufging,
    deren Vorstand ich schließlich wurde,
  • die dann mit der Elephant Seven GmbH fusionierte.
  • deren Namen die AG dann annahm und zur Elephant Seven AG (EPH7) wurde,
  • und ich kurz danach merkte, dass es Zeit wurde, wieder etwas Neues zu beginnen

weshalb ich 2004 und 2005 ein "aktives Sabbatical" einlegte

  • und jetzt wieder als Business Consultant und Technologie-Trüffelschwein bei der Elephant Seven AG bin, um einen neuen Geschäftsbereich aufzubauen

Was mich interessiert

Brutpflege (Jason), Gassigehen (Annie), Design, Philosophie, Architektur, Strategie, virtuelle Welten, speziell Second Life, evolutionäre Prozesse ausserhalb der Biologie, virtuelle Welten, die "technologische Singularität", Eskapistische Literatur (SF), Gedankenspiele, gepflegten (und auch mal ungepflegten) Diskurs über Vorangehendes

One Response to Markus Breuer DE

  1. Markus Konhoff says:

    Hallo, Markus,
    Du wirst Dich sicher nicht mehr an mich erinnern, aber wir haben uns zur Zeit Deines “Zivildienstes” einmal ein Büro geteilt, mit der guten alten “LISA”. Ich war zu der Zeit Azubi bei W. Laurig.
    Ich bin durch Zufall auf diese Seite geraten, interessant, was Du so alles gemacht hast, ein bewegtes Leben bis jetzt, aber mit einem 4 jährigen Sohn wird das auch ein Weile so bleiben. 🙂
    Ich bin am Institut hängen geblieben, habe aber mit einem 2 1/2 jährigen Sohn auch ein bewegtes Leben.
    Wünsche Dir alles Gute bei Deinem “aktiven Kompakt-Sabbatical” und viel Erfolg bei der Kindererziehung.
    Liebe Grüße
    Markus Konhoff
    PS: Schöne Homepage, Deine Kreativität hast Du nicht verloren, wirklich mal was anderes im WWWust.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *